Navigation

Donnerstag, 27.06.2019

Anzahl der Besucher: 278976

Landkarte

Herzlich willkommen in der Volksschule Münster!

                                              

WAS            IST

 DENN

 DA              LOS?

 

 

 

Aktuelles

  • 26.06.2019

    Neue Fotos wurden zum Album hinzugefügt 2. Wandertag.

    Am 26. Juni fand unser zweiter Wandertag statt. Bei herrlichem Sommerwetter spazierten die Kinder der Klasse 1a zum Wasserfall, die Kinder der Klasse 1b durchwanderten den kühlen Wald nach Wiesing, die Kinder der Klassen 2a+2b erfrischten sich nach einer Münsterrunde in der Kneipanlage, die Kinder der Klasse 3a marschierten zu Fuß nach Rattenberg, besichtigten den Schlossberg und fuhren mit dem Zug zurück nach Münster und die SchülerInnen der vierten Klassen erlebten einen superheißen Tag in der Landeshauptstadt Innsbruck!

  • Neue Fotos wurden zum Album hinzugefügt Die perfekte Minute.

    12 Kinder der dritten Klassen meldeten sich heute freiwillig zum Förderunterricht. Es ging um Geschicklichkeit und Konzentration - und das bei 40 Grad Hitze! Frau Maurer bereitete tolle Stationen vor, die den Kindern wirklich viel Einsatz jeweils in EINER Minute abverlangten. Im Team wurden dann 3 Runden gedreht und zum Abschluss gab's dann noch ein kühles Eis. So kann Schule auch am Nachmittag mit dem Schwimmbad mithalten :-)

  • Neue Fotos wurden zum Album hinzugefügt Baggertag der 1a Klasse.

    Ein ganz großes Dankieschön der Firma Mühlbacher für die tolle Organisation dieses lehrreichen Tages!!

  • Neue Fotos wurden zum Album hinzugefügt AUVA-Radworkshop.

    Kinder machen heutzutage immer weniger Bewegung und haben daher Probleme mit der Motorik, der Koordination und der Geschicklichkeit beim Radfahren. Auch können sie sich schlecht auf mehrere Aufgaben zugleich konzentrieren. Die Radfahrworkshops der AUVA sollen da Abhilfe schaffen.Das Um und Auf für die Sicherheit beim Radfahren sind eine gute Ausrüstung des Rades, ein Helm zum Schutz des Kopfes und das praktische Fahrtraining. Erst wenn die Kinder diese Voraussetzungen erfüllen, können sie sich auf das Schulumfeld und auf den Straßenverkehr konzentrieren. Die AUVA hat daher mit hochqualifizierten Trainern ein Modell entwickelt, das all diese grundlegenden Elemente den Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren in spielerischer Form vermittelt. Jährlich durchlaufen mehr als 12.000 Schülerinnen und Schüler bei den Radfahrworkshops vielfältige Geschicklichkeits- und Hindernisparcours, Zielbremsübungen, Schneckenrennen sowie Rad- und Helmsicherheitschecks. Kinder, die kein Rad oder keinen Helm mitbringen, werden von der AUVA mit Rollern und Leihhelmen versorgt.Von diesem Training profitieren die Kinder nicht nur durch die Verbesserung der Motorik und die Vervollständigung ihrer Ausrüstung, sie können sich darüber hinaus in einem nächsten Schritt auf die freiwillige Radfahrprüfung und die selbständige Teilnahme am Straßenverkehr vorbereiten. (Textvorgabe AUVA)

Kalender

Vorschule + Unverbindliche Übungen

CREATIVE KIDS

Kontakt

  • Volksschule Münster
    Dorf 86, 6232 Münster

    Dir. Petra Treichl-Perner
  • +43 (0)5337 8341