• Kindergarten - Schnuppertage
          • Kindergarten - Schnuppertage

          • Am 20. und 21. Juni besuchten uns die Vorschulgruppen des Kindergartens. Mit der Schultasche auf dem Rücken spazierten die kleinen ABC-Schützen voller Vorfreude in unsere 1. Klassen und schnupperten in den Schulalltag. Dort bekamen sie einen kleinen Vorgeschmack, wie es so in der Schule zugeht. Viele der (noch) Kindergartenkinder waren nicht von den Erstklässlern zu unterscheiden, so eifrig wurde zusammen gearbeitet. Wir freuen uns schon auf den "Zuwachs"!

        • In der Bathelt-Bäckerei...
          • In der Bathelt-Bäckerei...

          • Am Donnerstag, den 8.6.2017 besuchten die Kinder der 3b die Bäckerei Bathelt. Dort  erzählte  Bäckermeister Peter  von seinem Beruf und zeigte den Kindern die Backstube. Anschließend durften  sie sich  als Nachwuchsbäckerinnen und -bäcker versuchen. Nach getaner Arbeit  gab es eine leckere Stärkung mit Brot und Gebäck  aus der Bäckerei.

            An dieser Stelle vielen Dank an Sabine und  Peter für die tolle Jause und die interessante  Besichtigung!

        • Eröffnung des Generationenspielplatzes
          • Eröffnung des Generationenspielplatzes

          • Heute war es endlich soweit! Der in Co-Produktion geplante Generationenspielplatz wurde heute mit Herrn Bürgermeister Enter und vielen prominenten Gästen eröffnet. Pfarrer Wolfgang weihte den Spielplatz ein und Schüler Nico durfte dann das Band zur Spielplatzeröffnung durchschneiden. Alle Schülerinnen uns Schüler der Volksschule Münster durften sich nach Herzenslust austoben. Von der Feuerwehr gab es noch für alle Würstl mit Brot und ein Getränk. Wir bedanken uns bei der Gemeinde und finden, dass wir den weltbesten, allerschönsten, overcoolsten Spielplatz haben! Viele unserer Ideen und Wünsche wurden verwirklicht!

        • Pädagogische Orientierung
          • Pädagogische Orientierung

          • Am 10.05. 2017 fand im ganzen Schulhaus der Schulreifetest - auch Pädagogische Orientierung genannt - statt. 37 Bald-Schulkinder erkundeten das Schulhaus, lernten alle Lehrpersonen kennen und zeigten uns, was sie so alles drauf haben mit ihren 6 und 7 Jahren. In ein paar Monaten dann gehören sie zu unserm Schulteam. Wir freuen uns schon!!

        • 2. Elternsprechtag
          • 2. Elternsprechtag

          • Am 09. Mai fand unser 2. Elternsprechtag statt. Diesmal war die Klasse 4b dran, die für das leibliche Wohl unserer Eltern sorgten. Der Erlös wird von den Viertelern dann für die Innsbruck-Aktion verwendet. Außerdem gab es wieder einen Büchertisch, der von der Firma Armütter/Rattenberg bereit gestellt wurde. Herzlichen Dank für die vielen Helfermamas im Hintergrund!!

        • Instrumentenkunde
          • Instrumentenkunde

          • Heute wurden die beiden dritten Klassen von der Musikschule Kramsach ins Probelokal Münster eingeladen. Dort stellte die Blasintrumentenklasse der Volksschule Kramsach ihre Instrumente vor. Die Kinder erzählten darüber und wie sie zu ihren Instrumenten gefunden haben. Zwischendurch gab es immer wieder eine kleine Kostprobe von den einstudierten Stücken. Im Anschluss an die Präsentation durften unsere Kinder die Instrumente ganz genau anschauen und sogar ausprobieren. Herzlichen Dank der Musikschule Kramsach und Herrn Oberhuber für diese gelungene Musikstunde!

        • AUVA-Radworkshop
          • AUVA-Radworkshop

          • Wir alle wissen: Radfahren ist gesund und macht Spaß - mit Sicherheit! Für mehr Sicherheit im Sattel sorgt dahert seit Jahren die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA), unterstützt vom Verkehrsministerium und vom Land Tirol, mit den beliebten kostenlosen Radfahrtrainings an Volksschulen! Heuer wurde aus über 400 Bewerbungen unsere Schule ausgewählt!

        • Steudltenn "Nelson in Afrika"
          • Steudltenn "Nelson in Afrika"

          • Heute ging es mit dem Bus nach Strass, weiter mit der Zillertalbahn nach Uderns und dann über einen kleinen Fußweg zum "Steudltenn" - eine umgebaute Scheune, wo uns das Theaterstück "Nelson in Afrika" vorgespielt wurde. Eine tolle Aufführung mit guten Botschaften, die uns alle berührte. Anschließend gab es eine kleine Jause im warmen Foyer und auch die Autogrammstunde durfte nicht fehlen. Herzlichen Dank dem Steudltenn-Team für die supertolle Betreuung, wir haben euch alle ins Herz geschlossen!

        • 1,2,3 Kinderpolizei
          • 1,2,3 Kinderpolizei

          • Am 30.3. besuchte  die Polizistin Tanja Rohregger die dritten Klassen  und erzählte dabei viel Interessantes über ihren Beruf. Die  Kinder der 3a und 3b wurden von ihr eingeladen, sie auf  dem Polizeiposten Kramsach zu besuchen. Dort  bekamen die  Schülerinnen und Schüler  eine tolle Führung  und konnten noch mehr über die Arbeit der Polizei erfahren. Natürlich mussten die angehenden Nachwuchspolizisten auch Fragen zum Thema beantworten.  Am Ende des Besuchs bekamen alle eine Urkunde und einen Ausweis als frisch gebackene Kinderpolizisten.

            Ein ganz großes Danke an „unsere“ Polizistin Tanja! Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir sind stolz darauf, jetzt Kinderpolizisten zu sein. 

        • RAIKA Zeichenwettbewerb und Känguru-Siegerehrung
          • RAIKA Zeichenwettbewerb und Känguru-Siegerehrung

          • Heute war die Stimmung in der Aula angespannt - wer sind die glücklichen Gewinner??? Aus allen Zeichnungen zum Thema "Freundschaft ist ... bunt!" wurde pro Klasse ein Gewinner/eine Gewinnerin ermittelt. Dann  entschied das Los, wer von den Kindern mit nach Innsbruck ins Kino fahren darf. Im Anschluss wurden die Teilnehmer des Projekts "Känguru der Mathematik" geehrt. Frau Karoline Maurer lud bereits für nächstes Jahr zum Knobeln und Denken ein - DABEISEIN ist alles!!

        • Lesekino Teil2
          • Lesekino Teil2

          • Heute ging unser Projekt "Lesekino" in die zweite Runde. Ab der großen Pause wurde gelauscht, vom Turnsaal bis hinauf in den Dachboden. Die große Begeisterung war im ganzen Schulhaus zu spüren. Warum? Weil die Kinder und Lehrpersonen durch das Vorlesen in den Dialog treten - das können Fernseher und Computer nicht. Um Nachmachen wird gebeten!

        • Waldtag der ersten Klassen
          • Waldtag der ersten Klassen

          • Die erten Klassen durften bei herrlichem Wetter  mit den Waldpädagogen Markus, Georg und Günther durch den Wald in Brandenberg streifen. Die Schüler und Schülerinnen erfuhren viel Wissenswertes über Pflanzen und Tiere und lernten den Wald mit allen Sinnen kennen. Vielen Dank an das NEST - Team für diesen lehrreichen und interessanten Vormittag! Bei der Sparkasse Münster bedanken wir uns recht herzlich für die Finanzierung der Buskosten!

        • Gesunde Jause
          • Gesunde Jause

          • Zum Thema "Gesundheit" haben wir uns in dieser Schulwoche den Schwerpunkt "Gesunde Jause" gesetzt. Mit Begeisterung wurde Obst und Gemüse gewaschen und geschnitten, wurden Fruchtspieße gesteckt und leckere Aufstriche zubereitet. Selbst zubereitet schmeckt es natürlich noch einmal gleich viel besser! Guten Appetit!

        • Känguru der Mathematik 2017
          • Känguru der Mathematik 2017

          • Auch heuer nahmen wieder Schüler und Schülerinnen  der dritten und vierten Klassen am alljährlichen Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teil. Nach ein paar Trainingseinheiten rauchten am 16. März 2017 die Köpfe - mit Begeisterung wurde geknobelt, gerechnet und mit viel Spaß gearbeitet. Wir sind alle schon neugierig, wer am meisten Punkte erreichen konnte, wobei das Motto "mit Spaß dabei sein ist alles" bei allen Teilnehmern am meisten zählte. 

        • Didgeridoo - ein Blasinstrument aus Australien
          • Didgeridoo - ein Blasinstrument aus Australien

          • Heute besuchte Herr Gregor De Lorenzo unsere IBF-Gruppe. Er spielte auf verschiedenen Didgeridoos und zeigte den interessierten IBF-Kindern diese besondere, aber auch schwierige Technik. Anschließend wurden eigene Didgeridoos gebastelt und gestaltet. Unter anderem brachte er den Schülern den Ursprung dieses australischen Blasinstrumentes nahe: auf dem Didgeridoo spielten schon die nordaustralischen Ureinwohner - die Aborigines.

        • Marionettentheater
          • Marionettentheater

          • Als sehr sehens- und hörenswert empfanden wir das  Marionettentheater "GOGOLORI", das uns am Dienstag, den 7. 3. 2017, besuchte. Knapp Walter und seine "Assistentin" Ebner Eva begeisterten mit der Darbietung "Der Feuervogel" die Klassen 3b und 4b. Ein recht herzliches Dankeschön dafür!

        • Radfahrtraining der vierten Klassen
          • Radfahrtraining der vierten Klassen

          • Dank der freundlichen Unterstützung durch Oswald Heim und der Polizei Kramsach konnten die vierten Klassen ihre zweite Radfahrübung unbeschadet absolvieren. Wir hoffen bei unserer Prüfung im Juni das Trainierte umsetzen zu können! Der Raika Münster ein großes Dankeschön für die Finanzierung des Bustransfers.

        • Faschingstreiben
          • Faschingstreiben

          • Am heutigen Faschingsdienstag herrschte in unserer Schule heiteres Faschingstreiben. Unzählige "Maschgara" machten das gesamte Schulhaus unsicher und verbreiteten in jeder Klasse Faschingslaune. Neben lustigen Spielen zog ein riesiger Faschingspolonaise-Zug durch das ganze Schulhaus und am Nachmittag waren wir wieder beim tollen Faschingsumzug in Münster dabei. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und dem Veranstalter für die Verpflegung mit Krapfen und Tee!

        • Tennistraining
          • Tennistraining

          • Auch heuer durften unsere Kinder wieder mit unserem beliebten Trainer Stefan Wöll Tennisluft schnuppern. Rechtzeitig vor dem Saisonstart bekamen wir ein abwechslungsreiches Tennistraining geboten, das alle Kinder begeistert mitmachten!

        • Tag der offenen Tür in der NMS Brixlegg
          • Tag der offenen Tür in der NMS Brixlegg

          • Heute durften die vierten Klassen der VS Münster die Neue Mittelschule in Brixlegg besuchen. Nach einer Begrüßung durch Frau Direktorin Bachler konnten die SchülerInnen den Unterricht in vier Stationen kennenlernen. Computerraum, Physiksaal und Bücherei standen unter anderem auf dem Programm. Anschließend konnten wir uns bei Saft und Krapfen stärken, bevor es wieder nachhause ging.

            Wir möchten uns herzlich bei dem netten Team, das uns betreute, für den interessanten Vormittag bedanken.